Heimkino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,
      ich frage mich ernsthaft, ob man das wirklich braucht. Gesehen habe ich das dieses Wochenende, als ich zu Besuch bei einem Bekannten war. Der natürlich voller Stolz das Beste vom Besten präsentierte. Technik, die begeistert, ohne Frage, doch braucht man das? Immerhin kann ich doch auf meinem Fernseher auch gut schauen. Ich brauche keinen Beamer. Ich habe auch ein gutes Soundsystem... Tja, ihr versteht sicher worum es geht. Wie viel ist euch der Filmgenuss zu Hause wert? Bzw habt ihr auch ordentlich Geld in euer Heimkino gesteckt?
    • Ich finde es richtig schön, wenn man es sich leisten kann, warum sollte man sich das nicht gönnen? Zufällig war ich auch bei einem Bekannten, der sich gerade den neuen UHD-4K Fernseher mit HDR geholt hat! Hätte irgendwie auch nicht gedacht, dass das einen derart großen Unterschied macht, aber holla! Smart TV, für die Playstation und Filmsystem, dazu noch noch eine Surround Anlage von teufel. Ich schätze, das ganze Wohnzimmer ist unbezahlbar - ich fühle mich schon wertvoll, wenn ich nur eintrete! :D

      Für einen Filmnerd ist das natürlich großartig. Für jemanden, der viel schaut oder beruflich damit zu tun hat (mein Kumpel arbeitet in der Filmkunst-Welt), macht's auch Sinn. Von Samsung gibt es schon welche für 500€ - vielleicht auch was für mich, aber eher zu Weihnachten, dann mit 4K Harry Potter und Marshmallow Kakao.
    • Lieber Omori. lieber Lowden (seid ihr Kollegen oder die selbe Person?)

      ich würde dich bitten erstmal in Zukunft keine Antworten mit Links zu posten.
      Leider ist dein Verhalten recht offensichtlich.

      Ich möchte darauf hinweisen, dass ein solches SEO-Verhalten mittlerweile negativ von Google gewertet wird (ich denke wir wissen beide wovon ich rede).