Lest ihr Drehbücher?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lest ihr Drehbücher?

      Sagt mal, wer von euch Filmfans liest auch Drehbücher? Ich mache das ja echt gerne, wenn mir ein Film gefallen hat, mir anzuschauen was da aufgeschrieben wurde und wie es dann umgesetzt wurde. Man findet ja wirklich vie3le Drehbücher im Internet, beispielsweise die Deutsche Filmakademie stellt immer wieder Drehbücher guter und bekannter Filme ins Netz.
      Ich glaube ich würde das sogar noch mehr machen, wenn das ausdrucken nicht so teuer wäre. Am Desktop lese ich einfach nicht so gerne, und auf dem Handy ist es mir zu umständlich...
    • Naja ne Alternative wäre vielleicht, die Dinger aufm Kindle zu lesen. Ansonsten gibt es beim Durcken auch ein paar Tipps zum Tinte sparen. Beispielsweise die Schrift-Größe zu ändern (kleiner *g*) oder sogar die Schrift-Art. Was das ausmacht, kann man hier ausprobieren: Es gibt sogar Schriftarten die extre fürs Tinte sparen entwickelt wurden. Zum Beispiel "Ecofont":

      Dann natürlich noch die üblichen Druckereinstellungen. "Entwurf" Modus usw. Ich persönlich würde mir jetzt aber auch nicht unbedingt so ein Drehbuch ausdrucken wollen. Wahrscheinlich kommt man sogar günstiger, wenn man dafür in den Copyshop geht. Müsste man halt mal gegenrechnen. Wahrscheinlich nimmt sich das aber preislich gar nicht so viel. Die Preisbildung in diesen Copyshops richtet sich ja auch irgendwo nach den Tonerkosten usw.

      Beste Grüße