Schlafzimmer und Fernseher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlafzimmer und Fernseher

      Hey Leute, wie der Titel schon verrät geht es mir um dem Fernseher im Schlafzimmer. Was haltet ihr davon? Schadet es den gesunden Schlaf, wie ich von manchen gehört habe? Manche nennen es auch den Beziehungskiller? Ich frage deswegen, weil mein Partner gerne im liegen Netflix und Co anschaut, meistens bis er müde ist. Da ist es praktischer einfach per Fernbedienung es aus zu machen, als aufzustehen und das Zimmer zu wechseln. Wie steht ihr dazu? Gibt es noch andere Sachen, die in einem Schlafzimmer nichts zu suchen haben?
    • Also ich persönlich finde ein Fernseher hat nichts davor verloren. Glaub mir ich rede aus Erfahrung, wenn man Netflix & Chill machen will und der andere nicht ganz bei der Sache ist, weil das Programm anscheinend interessanter ist. Es lenkt einfach zu sehr ab. Wegen deiner anderen Frage habe ich was gefunden. Hilfreich laut diesem Artikel sind drei wichtige Sachen. Einmal muss das Bett stimmen, dann sollte das Bett nicht zu voll sein. Manchmal ist weniger mehr. Schlussendlich ist die Farbwahl auch sehr wichtig. Habe gehört lila sollte man meiden.