Film-Wandtattoos?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Film-Wandtattoos?

      Hi liebe Leute,


      ich würde meine Bude gerne mit Wandtattoos zum Thema Filmeschmücken… noch hab ich keine konkrete Idee. Einfach alles was dazu passt. Ich hab schon mal ein recht günstiges bei eBay bestellt,das war halt ein Sturmtruppler und der hat sich einfach immer wieder abgelöstauf meiner Raufaser Tapete… war echt frustrierend.

      Hat jemand vielleicht nen besseren Anbieter oder Tippswie die Dinger auch an der Wand bleiben?
      Vielleicht hat jemand auch noch ne schöne Idee was manda noch für Figuren nehmen kann?
    • Also Raufaser-Tapeten sind tatsächlich nicht immer ganz so einfach... uneben und halt stumpf. Genauso wie zu beklebende Möbel oder schwere Strukturtapeten. Da braucht man wirklich starke Nerven… Die Idee mit dem Stormtrooper ist natürlich klasse – aber wenn es nicht hält, dann ist es auch alles für die Katz… Naja Ideen zu Filmen fallen mir jetzt keine so richtig ein. Eventuell musst du es mal mit anderen Suchbegriffen versuchen wie Wandsticker oder "Theme", Movie etc. Ich denke es gibt auch Anbieter wo du ein individuelles Wunschmotiv gestalten darfst oder meinst du nicht?

      Allerdings kann ich dir folgende Tipps geben, die du unbedingt beachten solltest, wenn du das Ding anklebst sobald du ein passendes Motiv gefunden hast:

      Im ersten Schritt sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass der Untergrund wirklich richtig sauber ist - ohne jeglichen Staub, Dreck oder sonstigen Flecken. In der Regel sind glatte (glattere) Flächen besser geeignet für Wandtattoos. Ob es jetzt an der Qualität liegt, kann ich nicht bestätigen… kann natürlich vorkommen, evtl. dann wenn es wirklich preislich unter "billig" fällt, wer weiß... je nach dem wie man billig einstuft :D

      Bei mir hat letztlich der Rakel und zum Schluss der Föhn geholfen. Mit dem Föhn hab ich das Wandtattoo kurz erwärmt und mit einem weichen Tuch das Motiv leicht angedrückt. Ein bisschen geschickt muss man da schon sein, wobei es nach diesem „Trick“ bombenfest saß… Empfehlen kann ich dir dazu die Anleitung auf wandfolio.de anzuschauen. Einen Versuch ist es auf jedenFall wert. Oft gelesen hab ich auch, dass das Ablösen oder erst gar kein Anbringen von Wandtattoos möglich ist aufgrund von Silikon- bzw. latexhaltiger Wandfarbe, die mit dem Wandtattoo-Kleber nicht kompatibel ist. Falls du auch eine dran hast, könnte man das bedenken.

      LG
      Loki: “Ich habe eine Armee.”

      Iron Man: “Wir haben einen Hulk!”