Rituale beim Film schauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rituale beim Film schauen

      Was macht ihr eigentlich so nebenbei beim Filme/DVD gucken? Gibts da bestimmte Rituale?

      Ich meine sowas wie einfach nebenbei 'ne Tüte Chips knabbern oder ein Glas Wein oder ne Flasche Bier trinken. Vielleicht surft ihr oder lest nebenbei sogar? Macht ihr nebenbei vielleicht sogar Sport bei ner Serie? (Laufband oder so?)

      Soll's ja alles geben :D

      Oder seid ihr voll dagegen, irgendwas anderes beim Filmeschauen zu machen?

      Ich persönlich nasche ganz gerne ein paar Nüsse oder trinke ein Bierchen nebenher.

      Wie siehts bei euch aus?
      There will always be a bigger one.
    • In den letzten Monaten sieht es meist so aus, dass ich nicht genug Zeit habe, um entspannt einen kompletten Film zu schauen (Job, Studium, Familie), sodass ich dann zu Serien greife. 45min Zeit kann man sich schon irgendwie freischaufeln, 90min und mehr wird da schwer (Ausnahme: natürlich Kino). Mein Ritual sieht dann eher so aus, dass ich mich bettfertig mache und dann zu meiner Frau lege, um noch ne Folge von irgendeiner Serie zu schauen. Oft genug bin ich allerdings meist so fertig, dass ich selbst dabei einschlafe.
      "Wir haben nicht immer Kunden, aber wir haben stets geöffnet."
      - Der blutige Pfad Gottes -

      [Blockierte Grafik: http://s5.directupload.net/images/110121/iot3767i.gif]
    • Bestimmte Rituale hab ich nicht, lediglich einen Stammplatz auf der Couch ;D

      Aber bei einem Film gibts meisten schon eine kleine Nascherei wie z.B. Mikrowellen-Popcorn oder Chips bzw. Nachos mit Dip. Aber dazu kommen wir auch sehr selten am WE mal. Ansonsten gibts abends meistens noch ein Folge von einer Lieblingsserie und dann gehts auch ab in die Falle ;) Oder wenn wir was gekocht haben, dann genießen wie dazu auch entspannt eine Serie und ab und zu gibts dann auch mal ein Gläschen Wein oder ein Bierchen.
      "Fight For Your Rights!"
    • Für einen kompletten Film reicht mir meistens ein Bierchen und paar Nüsse oder Chips oder auch manchmal gar nichts, weil wenn es sehr spannend ist, ich z.T. richtig vertieft bin. Wenn es sehr langweilig ist, dann schlafe ich auch dabei ein und weiß hinterher, dass ich den mir auch nur dann wieder anschauen würde, wenn ich mal nicht einschlafen kann. Ab und zu spiel ich auch mit‘m Handy oder Laptop nebenbei, aber das ist wirklich selten. Zusätzlich ist es auch sehr Tagesform-abhängig, dass man selbst im Kino einschlafen könnte ;D Wenn ich zeitlich sehr eingespannt bin, dann greife ich auch eher auf Serien zurück.

      Für eine ganze Reihe von Filmen - meinetwegen die Star Wars, Harry Potter oder Herr der Ringe Reihe - wird sich schon eher mit Futter eingedeckt oder wir bestellen sogar eine Pizza dazu oder sowas ähnliches. Als ich meine Schwester und ihren Freund in Erfurt besucht habe, haben wir zum ersten Mal z.B. das Portal auf bringbutler.de genutzt, um für so einen Film Marathon gut eingedeckt zu sein. Da hatten wir dann eben auch ne große Pizza bestellt und Eis und für den Fall der Fälle noch Bier und Popcorn. Das Portal an sich kannte ich noch gar nicht, aber ihr Freund meinte, er hat darüber schon öfter Großbestellungen gemacht und verschiedene Lieferanten ausprobiert. War ein richtig cooler Abend/Nacht aber geschlafen haben wir trotzdem für 2 Stunden :D
      Loki: “Ich habe eine Armee.”

      Iron Man: “Wir haben einen Hulk!”