Ich schäme mich, aber ich habe noch nie [...] gesehen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • POM POKO ;D
      der war goldigst der film, aber mit sicherheit der japanischste film von miyazaki. bei sowas spielt auch immer die andere kultur eine rolle. die japaner denken halt komplett anders.

      also ich fand den film sauwitzg und ne super öko-botschaft (wie fast alle miyazaki filme) hat er auch.

      wenn man sich nur ein paar minuten mittendrin ansieht und sich denkt WTF, was treiben die viehcher da, ist völlig normal.
      :asian
    • naja... wie die auch sei, ich kann euch nur empfehlen den spinat zu probieren, auch wenn er auf den ersten blick nicht besonders schmackhaft aussehen mag.

      ich bin jedenfalls froh, dass ich damals spontan AKIRA bei nem kumpel gesehen habe, obwohl ich damit nichts anfangen konnte.

      zu wuxia:
      ist auch nicht so mein genre, aber ein paar gute gibt es schon. TIGER AND DRAGON ist da schon sehr westlich angehaucht, darum war er auch so populär.
    • AKIRA steht schon seit ungefähr 2 Jahren auf meiner Lovefilm-Wunschliste, ganz einfach weil mir das Setting so zusagt. Eine Realverfilmung hätte ich mir wohl schon lange angesehen. So hab ich mich bisher nie dazu durchringen können die Priorität auf hoch zu setzen.

      Sollte ich dann wohl demnächst doch mal nachholen.
    • Habe die HDR-Trilogie damals auch erst weit nach ihrer Veröffentlichung gesehen, da ich kein wirklicher Fantasy-Fan bin. Im Endeffekt war ich aber wie die meisten schwer begeistert. Für DER HOBBIT wurde später dann auch direkt das Kinoticket gelöst.
    • Original von Charon
      Habe die HDR-Trilogie damals auch erst weit nach ihrer Veröffentlichung gesehen, da ich kein wirklicher Fantasy-Fan bin. Im Endeffekt war ich aber wie die meisten schwer begeistert. Für DER HOBBIT wurde später dann auch direkt das Kinoticket gelöst.


      Mir ging es bis zu einem gewissen Punkt ähnlich. Bin kein Fantasy Fan, hab ihn sehr spät gesehen, aber fand ihn dann allerdings nicht gut.
      Erst mit Fantasy ala Game of Thrones konnte ich dann was anfangen.
    • Bei mir gibt es ganz viele Serien, von denen man immer hört, die ich aber noch nie gesehen habe: z.B. the Walking Dead, Game of Thones oder Sherlock. Über die wird ständig gesprochen und ich denk mir dann immer: man die musst du auch endlich mal sehen...
      Freunden gibt man kein Küsschen, man gibt ihn ein Bier aus!
    • Original von Charon
      Dann wird es definitiv aber mal Zeit ;)

      Jawohl, Chef ;) Wird erledigt^^
      Loki: “Ich habe eine Armee.”

      Iron Man: “Wir haben einen Hulk!”
    • Die Filme sind nicht wirklich empfehlenswert... aber die Bücher umso mehr ;)!

      Ich bin der Meinung, dass man sich für nichts schämen sollte! :D Hab auch noch eine sehr lange Liste von Filmen, die ich unbedingt noch angucken muss - aber es mangelt einfach an Zeit. Es ist einfach unmöglich alles zu sehen, wenn man nebenbei noch ein soziales Leben führen will :D!

      Der Pate habe ich auch noch nicht gesehen. Meistens ist es bei mir auch so, dass ich eher zu ner Serie greife, weil da eine Folge nicht so lang geht und ich dann doch keine Lust hab noch 1,5-2h vor der Glotze abzuhängen! :D

      Ich war nie der große HdR-Fan. Die Filme haben mir trotzdem ganz gut gefallen, aber es war jetzt nicht so, dass ich da unbedingt ins Kino rennen musste. Ähnlich ist es bei der Hobbit. Da hab ich den ersten Teil gesehen, den ich sehr langweilig fand, aber Teil 2 und 3 wollte ich mir trotzdem irgendwann mal reinziehen.^^

      Mir fehlen noch sehr viele Klassiker... und es werden ja auch nicht weniger.. irgendwie blöd! :grin