Cinestrange Filmfestival mit Dario Argento in Dresden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cinestrange Filmfestival mit Dario Argento in Dresden

      Vom 3. bis 5. August 2012 steigt im UFA Kristallpalast Dresden das
      Cinestrange Filmfestival
      Kunst-, Musik-, Horror- und Filmfestival

      mit u.a. folgenden Gästen:

      Dario Argento
      (Regisseur von Profondo Rosso, Suspiria, Das Stendhal Syndrom, Sleepless, Giallo u.a.)

      Claudio Simonetti
      (Musik zu den Filmen Profondo Rosso, Suspiria, Dawn Of The Dead, Mother Of Tears u.a.)

      Die Macher des Cinestrange Filmfestivals haben es sich zum Ziel gemacht, ein Event zu organisieren, bei dem ein Dialog zwischen Publikum und Filmemacher geschaffen wird. Es geht hier also nicht um die bloße Präsentation vorgefertigter Inhalte, sondern ein aktiver Austausch zwischen Künstlern und Publikum soll hier stattfinden.

      Im Rahmen des 3-tägigen Festivals wird es verschiedene Veranstaltungspunkte geben, u.a.:

      - eine Pressekonferenz, Eröffnungsgala und Aftershowparty mit Experten aus der Filmbranche und den internationalen Stargästen
      - Diskussionsrunden mit Dario Argento und Claudio Simonetti
      - eine Retrospektive zum Schaffen von Dario Argento, in dessen Rahmen ihm auch ein Preis für sein Lebenswerk überreicht wird
      - eine Lifeperformance von Dario Argento und Claudio Simonetti, bestehend aus Filmszenen, Kommentaren und Livemusik

      Zudem werden zahlreiche Filme von Dario Argento, sowie junger, ambitionierter Filmemacher gezeigt, von denen einer schließlich auch mit dem begehrten Cinestrange Award geehrt werden wird.

      Im Rahmen des Cinestrange Festivals gibt es also die einmalige Möglichkeit, direkt mit den großen Künstlern in Kontakt zu treten und an diesem in Deutschland einmaligen und exklusiven Event teilhaben zu können.

      Weitere Informationen, News, Tickets usw. gibt es unter

      www.cinestrange.de

      Arrivederci al Cinestrange Filmfestival!