Smallville: Staffel 2 (23 Episoden)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smallville: Staffel 2 (23 Episoden)

      Episode 1 – Seh` die Welt in Trümmern liegen

      Die Tornados haben Smallville stark verwüstet. Lana wurde mit ihrem Auto zwar in den Tornado gezogen, Clark konnte sie jedoch im letzten Augenblick retten, indem er hinterher sprang und sie mit seinem Körper schützte. Sie hat ihn zwar dabei angesehen, Clark hofft allerdings, dass sie das als Halluzination abtut. Nachdem sich der Sturm gelegt hat fällt auf, dass Jonathan spurlos verschwunden ist. Niemand ahnt, dass er in einem Keller mit dem Reporter Nixon gefangen ist, der Clarks Geheimnis kennt. Obwohl er ihn am liebsten für immer zum Schweigen bringen würde, müssen beide Männer zusammenarbeiten, um einen Weg hinaus zu finden…

      Episode 2 – Heiß!

      Lex verkündet, dass er eine Frau, die er erst seit einigen Tagen kennt, heiraten möchte. Tatsächlich hat sie ungewöhnliche Kräfte, mit der sie allen Männern ihren Willen aufzwingen kann. Ihr Plan ist es daher, Lex nach der Hochzeit von einem anderen Mann umbringen zu lassen. Clark hat indessen ganz andere Sorgen, da er plötzlich immer dann, wenn die Hormone mit ihm durchgehen, einen Hitzeblick bekommt, mit dem er alles, was er ansieht, in Brand steckt…

      Episode 3 – Raumschiff verzweifelt gesucht

      Als er bei einem Unfall erste Hilfe leistet, findet Pete ein Raumschiff in einem Maisfeld. Er beschließt es zu bergen und in seiner Scheune zu verstecken. Als Hilfe holt er sich ausgerechnet Clark, dessen Raumschiff seit dem Tornado vermisst wurde. Dr. Hamilton findet über den Unfallfahrer heraus, dass Pete das Schiff hat und stiehlt es. Als der wiederrum Clark des Diebstahls beschuldigt, entscheidet er sich, Pete über seine außerirdische Herkunft aufzuklären…

      Episode 4 – Wahnsinnsrot

      In der Schule werden Ringe, die mit einem roten Edelstein verziert sind, zur Erinnerung verkauft. Der Edelstein ist jedoch rotes Kryptonit und bringt in Clark alle dunklen Seiten zum Vorschein. Plötzlich sagt er jedem gnadenlos die Wahrheit, kümmert sich nicht mehr um die Farm, die Schule oder die Gesetze. Als seine Eltern und Pete ihm den Ring abnehmen wollen erfahren sie wie es ist, wenn Clark sich gegen seine Familie und seine Freunde stellt…

      Episode 5 – Byron und sein Hyde

      Lana erhält Liebesbriefe von einem geheimen Verehrer, der die Schreiben nachts auf den Grabstein ihrer Eltern legt. Eines nachts ertappen Clark und sie ihn dabei. Byron scheint ein netter Junge zu sein, es verwundert beide nur, dass er kurz vor Sonnenaufgang panisch ins Haus seiner Eltern flieht. Als sie Nachforschungen anstellen erfahren sie, dass er tagsüber von seinen Eltern im Keller gefangen gehalten wird. Clark befreit ihn, muss dann aber erkennen, dass es einen Grund gibt, wieso Byron nicht ins Tageslicht darf…

      Episode 6 – Ich atme ein, die Jugend dein!

      Mehrere Schüler kommen ums Leben, indem ihre Körper rasend schnell altern. Clark hat eine Mitschülerin im Verdacht und forscht in ihrer Vergangenheit nach. Die finanziellen Sorgen seiner Eltern werden so groß, dass sich Martha überwindet, ihren Vater, mit dem sie seit Jahren zerstritten ist, um Geld zu bitten. Lana hat eigene Sorgen: auf einem Foto sieht sie ihre Mutter mit einem fremden Mann. Da die Aufnahme einige Monate vor ihrer Geburt gemacht wurde, kommt ihr der Verdacht, dass dieser Mann möglicherweise ihr Vater ist…

      Episode 7 – Mütter, Väter, nur Verräter?

      Eine Frau taucht in Smallville auf und behauptet, Clarks leibliche Mutter zu sein. Sie gibt an, dass sie nach einer Affäre mit Lionel Luthor einen Sohn gebar, der über eine Adoptionsfirma von Luthor vermittelt wurde. Da Luthor diese Firma nur ins Leben rief, um den Kents zu helfen, war Clark das einzige Kind, das offiziell vermittelt wurde. Als das Gericht einen DNS-Test anordnet, droht Clarks Geheimnis aufzufliegen…

      Episode 8 – Ryan

      Überraschend erhält Clark einen Anruf von Ryan – dem Jungen, der kurzfristig Gast im Hause der Kents war und Gedanken lesen kann. Er wird in einem dubiosen Forschungsunternehmen gefangen gehalten, in dem dauernd Tests mit ihm gemacht werden. Als er Clark um Hilfe bittet, zögert der nicht und befreit seinen Freund. Doch damit hören die Probleme nicht auf, denn als Ryan nach mehreren Ohnmachtsattacken im Krankenhaus untersucht wird, stellen die Ärzte einen schnell wachsenden Gehirntumor bei ihm fest…

      Episode 9 – Eigenkopie

      Ian ist ein intelligenter Schüler und hat ein fast unmenschliches Lernpensum, um möglichst schnell an einem College zugelassen zu werden. Als Werklehrer ihm jedoch eine schlechte Zensur geben will, wird er kurz darauf tot aufgefunden. Clark findet Ians Verhalten merkwürdig und stellt Nachforschungen an. Er kommt hinter das Geheimnis als er erfährt, dass Ian zeitgleich ein Date mit Lana und Chloe an verschiedenen Orten hat…

      Episode 10 – Höhlengeheimnis

      Clark lernt die attraktive Tochter eines Indianerhäuptlings kennen, deren Vater gegen eine Baustelle in der Nähe einer heiligen Höhle protestiert. Sie zeigt Clark die Höhlen und erzählt ihm die Geschichte der Wandmalereien. Nach der Indianerlegende fällt irgendwann ein Held vom Himmel, der die Erde von allem Übel befreit. Sie ahnt etwas von Clarks Geheimnis und hält ihn daher für diesen prophezeiten Helden…

      Episode 11 – Was ist bloß mit Whitney los?

      Whitney gilt seit seinem Kriegseinsatz als verschollen. Um so größer ist in Smallville die Freude, als er plötzlich gesund und munter wieder auftaucht. Sein eigenartiges Verhalten und die Erinnerungslücken begründet er mit einer Amnesie. Da er sich offenbar nicht mehr daran erinnern kann, dass Lana mit ihm Schluss gemacht hat, spielt sie zunächst mit und will ihm die ganze Wahrheit erst langsam beibringen. Clark gibt sich mit Whitneys Erklärungen jedoch nicht so leicht ab und will herausfinden, was wirklich hinter seinem Verhalten steckt…

      Episode 12 – Metropolis Report

      Lex entdeckt mehrere Wanzen in seinem Büro und beschuldigt seinen Vater der Spionage. Als Rache will er auch in Lionel Luthors Büro Abhörgeräte anbringen und engagiert dafür Spezialisten. Als er erfährt, dass Lionel mit seiner neuen Assistentin Martha Kent auf den Weg ins Büro ist, will er die Aktion abbrechen, doch die angeheuerten Leute wollen den Safe knacken und denken gar nicht daran, aufzuhören. So kommt es, dass Lionel und Martha plötzlich Geiseln sind. Als Clark das erfährt macht er sich sofort auf den Weg nach Metropolis, um seine Mutter zu retten…

      Episode 13 – Wer schoss auf Lionel Luthor?

      Lionel Luthor wird angeschossen und schwer verletzt. Die Polizei findet in der Nähe von seinem Haus einen betrunkenen Mann mit einer Waffe in der Hand. Clark ist geschockt als er hört, dass es sich dabei um seinen Vater handelt. Jonathan Kent wird verhaftet und Clark versucht nun mit allen Mitteln seine Unschuld zu beweisen. Dabei merkt er schnell, dass sein Vater zwar ein Motiv hatte, aber längst nicht der einzige Verdächtige ist…
      Wohin kämen wir denn, wenn jeder fragen würde wohin wir kämen, aber niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?
    • Episode 14 – Blutparasit

      Nach einer Rave-Party in der Indianerhöhle entwickeln einige Schüler plötzlich eine Todessehnsucht, machen halsbrecherische Aktionen und kümmern sich nicht darum, ob sie überleben. Als auch Pete und Chloe anfangen sich merkwürdig zu verhalten, will Clark sie ins Krankenhaus bringen. Pete will das jedoch nicht zulassen und steckt Clark einen roten Kryptonit-Stein zu. Damit bringt er wieder Clarks dunkle Seite zum Vorschein, sodass er nun bei allen Verrücktheiten mitmacht…

      Episode 15 – Triple Luthor

      Nach langer Suche findet Lex endlich seinen Halbbruder Lucas, von dem er immer annahm, dass er tot ist. Der verdient sein Geld, indem er Glücksspiele manipuliert. Lex will ihm helfen und holt ihn ins Familiengeschäft Allerdings muss er bald erkennen, dass Lucas nun alles daran setzt, um Lex aus der Firma zu verdrängen. Von Seiten seines Vaters kann Lex dabei keine Hilfe erwarten, denn der genießt die Streitigkeiten seiner Söhne…

      Episode 16 – Zeitpunkt des Todes: 02.17 Uhr

      Nachdem Martha gesehen hat, wie das Achteck das Raumschiff während des Tornados mit Energie versorgt hat, will sie es vergraben um weitere Vorkommnisse mit dem Schiff zu vermeiden. Dabei wirbelt sie Kryptonitstaub auf, erkrankt kurz darauf schwer und fällt ins Koma. Die Seuchenbehörde schaltet sich ein und untersucht die Farm. Als Clark das Raumschiff verstecken will atmet auch er etwas von dem Staub ein und wird krank. Jonathan will beide in einem verzweifelten Versuch mit der Energie des Raumschiffs retten. Dazu benötigt er jedoch das Achteck, das die Seuchenbehörde in ihrem Depot weggeschlossen hat…

      Episode 17 – Kal-El von Krypton

      Clark hat in der Indianerhöhle eine achteckige Öffnung entdeckt. Nachdem er das passende Teil aus dem Raumschiff hinein gesteckt hat, wird er von einer Energiewelle erfasst, die ihm ungeahnte Kenntnisse und Fähigkeiten verleiht. Ungewollt brennt er mit seinem Hitzeblick danach ein merkwürdiges Zeichen in die Scheune, das dank Chloe in die Medien gelangt. Kurz darauf meldet sich ein geheimnisvoller Milliadär bei Clark, der vorgibt etwas über seine Herkunft zu wissen und ihn um ein Treffen bittet…

      Episode 18 – Alien 2?
      Ein Mitschüler von Clark ist weger seiner verschrobenen Art ein Außenseiter und wird von den anderen oft als Zielscheibe verwendet. Als er wieder einmal im Unterricht bedroht wird, setzt er scheinbar nur durch seinen Blick die Tafel in Brand. Clark freundet sich mit ihm in der Hoffnung an, dass auch er von Krypton stammt. Unterstützt wird seine Theorie dadurch, dass sein neuer Freund sich selbst auch für einen Außerirdischen hält und auf das Raumschiff wartet, das ihn abholt…

      Episode 19 – Viel Arbeit für den neuen Sheriff

      Als Clark Lana vor einigen Betrunkenen rettet, setzt er seine Kräfte ein wenig zu heftig ein und verletzt dadurch einen der Angreifer schwer. Dafür wird er nicht nur auf Schadenersatz verklagt, sondern vom neuen Sheriff auch zu Sozialstunden verurteilt. Lex hat indessen Probleme mit dem Ex-Freund seiner neuen Freundin. Der verletzt sich selbst und gibt dann bei der Polizei an, dass Lex ihn angegriffen hat…

      Episode 20 – Abgedampft

      Durch Zufall beobachtet Clark einen Überfall auf einen Luthor-Corp.-Transporter. Als er die Räuber aufhalten will muss er feststellen, dass deren Kräften seinen in nichts nachstehen. In einem der Täter erkennt er einen Mitschüler wieder, der in kürzester Zeit zu einem gefeierten Sporthelden aufstieg. Als Clark ihm heimlich folgt, erkennt er auch warum: die Gruppe lässt Kryptonit verdampfen und inhaliert es dann, um stärker zu werden. Beim Spionieren wird er jedoch erwischt und muss feststellen, dass die Bande keine lebenden Zeugen haben will…

      Episode 21 – Geisterjäger

      Lana sieht plötzlich den Geist ihrer verstorbenen Freundin Emily. Sie starb als Kind, als sie Lana aus einem Fluss retten wollte. Clark findet heraus, dass es kein Geist ist, den sie sieht – Emilys Vater ist als Gentechniker bei Lionel Luther angestellt und ist in der Lage, mit Hilfe von Kryptonit menschliche Klone zu züchten…

      Episode 22 – Für immer…

      Dr. Walden, der in der Indianerhöhle auch in den Energiestrahl geriet und Unmengen an Informationen erhielt, erwacht aus dem Koma und warnt alle davor, dass Clark den Untergang der Menschheit herbeiführt. Lex ist von dieser Aussage verunsichert, sperrt ihn aber zunächst in eine psychiatrische Anstalt. Clark hat währenddessen eine Inschrift im Raumschiff entziffert – danach hat sein Vater ihn tatsächlich auf die Erde geschickt, damit er die Macht über die Menschen an sich reißt und den Planeten beherrscht…

      Episode 23 - …nach Hause?

      Immer wieder hört Clark in seinem Kopf die Stimme seines Vaters Jor-El, der ihm befiehlt, endlich die Herrschaft über den Planeten zu übernehmen. Bei einer Weigerung will Jor-El Unheil über Clarks Freunde bringen. Um sich endlich davon zu befreien, beschließt Clark das Raumschiff zu zerstören. Dadurch löst er jedoch eine gewaltige Druckwelle aus, die das Auto seiner Eltern verunglücken lässt. Martha verliert dabei das Baby und da Clark sich dafür die Schuld gibt, sieht er nur einen Ausweg – er muss Smallville für immer verlassen…
      Wohin kämen wir denn, wenn jeder fragen würde wohin wir kämen, aber niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?