Angepinnt Dein Profil und Google

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dein Profil und Google

      Wir haben folgende E-Mail bekommen:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich habe gesehen,dass bei Google unter meinem Usernamen [username] mein Profil öffentlich auffindbar ist. Darin sehe ich meine Privatsphäre verletzt und die Weitergabe Daten an dritter unerlaubt. Bitte löschen Sie die Suchergebnisse meines Profils aus Google.

      Freundliche Grüße


      Ich weise hiermit darauf hin, dass wir nicht "Facebook" heißen und nicht die finanziellen Mittel besitzen, um derartige Prozesse in die Wege zu leiten. Da wir aber Wünsche was den privaten Datenschutz angeht für sehr wichtig erachten, werden wir folgende technischen Optionen ausschöpfen:

      1. (Auf Wunsch) Die Änderung des Profilnamens, der aber wiederum bei Google auftauchen wird

      oder

      2. Die Löschung des Accounts


      Beachtet, dass ihr bei Registrierung keine Real-Daten (Echter Name etc) angeben müsst. Auch die E-Mail Adresse wird nur angezeigt, wenn diese Option bei Registrierung explizit angegeben wird.

      Option 1 sollte in einer formlosen E-Mail genannt werden und wird direkt erledigt.

      Option 2 tritt automatisch in Kraft, wenn Option 1 nicht gewünscht wird. Das heißt: alle Daten vom User, der seine Privatsphäre in Gefahr sieht, werden unwiederbringlich von unserem Server gelöscht. Das schließt auch die Sicherheitskopie der Datenbank ein.

      Somit kann Google die Profilseiten des Users nicht mehr neu indexieren, was der Wunsch des Users war.