Die schlechtesten Filme aller Zeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die schlechtesten Filme aller Zeiten

      Das britische Filmmagazin Empire hat mal wieder eine seiner berüchtigten Toplisten veröffentlicht. In diesem Fall handelt es sich vielmehr um eine Flopliste. Gesucht wurden die 50 schlechtesten Filme aller Zeiten.

      Hier das Ergebnis:

      Platz 50

      Spider-Man 3 (2007)

      Platz 49

      Showgirls (1995)

      Platz 48

      Stadt, Land, Kuss (2001)

      Platz 47

      Soul Plane (2004)

      Platz 46

      Howard - Ein tierischer Held (1986)

      Platz 45

      Blade Trinity (2004)

      Platz 44

      Matrix Revolutions (2003)

      Platz 43

      Year One - Aller Anfang ist schwer (2009)

      Platz 42

      Parting Shots (1999)

      Platz 41

      Van Helsing (2004)

      Platz 40

      Superman 4 - Die Welt am Abgrund (1987)

      Platz 39

      Dungeons & Dragons (2000)

      Platz 38

      Die Maske 2 - Die nächste Generation (2005)

      Platz 37

      Max Payne (2008)

      Platz 36

      Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006)

      Platz 35

      House of the Dead (2003)

      Platz 34

      Ich weiß, wer mich getötet hat (2007)

      Platz 33

      Ultraviolet (2006)

      Platz 32

      The Spirit (2008)

      Platz 31

      Der rosarote Panther 2 (2009)

      Platz 30

      Scary Movie (2000)

      Platz 29

      Southland Tales (2006)

      Platz 28

      Super süß und super sexy (2002)

      Platz 27

      Streetfighter - Die entscheidende Schlacht (1994)

      Platz 26

      Glitter - Der Glanz eines Stars (2001)

      Platz 25

      Transformers - Die Rache (2009)

      Platz 24

      Speed 2: Cruise Control (1997)

      Platz 23

      Freddy Got Fingered (2001)

      Platz 22

      Der weiße Hai 4 - Die Abrechnung (1987)

      Platz 21

      Alone in the Dark (2005)

      Platz 20

      Stürmische Liebe - Swept Away (2002)

      Platz 19

      Liebe mit Risiko - Gigli (2003)

      Platz 18

      Dreamcatcher (2003)

      Platz 17

      White Chicks (2004)

      Platz 16

      Plan 9 aus dem Weltall (1958)

      Platz 15

      Catwoman (2004)

      Platz 14

      Disaster Movie (2008)

      Platz 13

      Mit Schirm, Charme und Melone (1998)

      Platz 12

      Norbit (2007)

      Platz 11

      Meine Frau, die Spartaner und ich (2008)

      Platz 10

      The Room (2003)

      Platz 9

      Highlander II - Die Rückkehr (1991)

      Platz 8

      The Happening (2008)

      Platz 7

      Sex Lives of the Potato Men (2004)

      Platz 6

      Das Tor zum Himmel (1980)

      Platz 5

      Fantastic Movie (2007)

      Platz 4

      Hebt die Titanic (1980)

      Platz 3

      Der Love Guru (2008)

      Platz 2

      Battlefield Earth - Kampf um die Erde (2000)

      Platz 1

      Batman & Robin (1997)



      Dem ein oder anderen Werk dürfte da wohl die große Kluft zwischen Erwartungshaltung und tatsächlichem Ergebnis zum Eintrag in die Liste verholfen haben. SPIDER MAN 3 und MATRIX REVOLUTIONS gehören trotz deutlichen Nachteilen ihren Vorgängern gegenüber nämlich keinesfalls in solch eine Liste.
    • lol - I'm not amused about this chart

      über Filmgeschmack lässt sich streiten, aber Matrix REV, Transformers - Die Rache, Van Helsing und Ultraviolet sind doch eigentlich gute Filme! ok,ok bei manchen fehlt es an Knackigkeit was die Story betrifft, doch die Ideen sind gut!

      Und Howard die Ente, einer meiner Lieblingsfilme als ich noch klein war! :grin
      Ihr seid doch alle neidisch, weil nur ich die Stimmen höre.


      "und übrigens, Niveau ist keine Creme"
    • sind alles keine tollen filme, aber anscheinend hat der autor noch keine wirklich schlechten filme gesehen...


      empire ist ein typisches effekthascherei-magazin. war klar, dass da auch erfolgreiche blockbuster in die liste kommen.


      vorallem... wie dreist ist das denn SPIDER-MAN 3 in die liste zu packen und comicverfilmungen wie GHOST RIDER, DAREDEVIL oder SPAWN zu verdrängen?!

      eine unlogische liste. weder objektiv noch subjektiv gestaltet.


      naja, wir schreiben drüber bzw. regen uns auf. mehr wollten die wohl nicht erreichen.
    • Original von claudeman
      über Filmgeschmack lässt sich streiten, aber Matrix REV, Transformers - Die Rache, Van Helsing und Ultraviolet sind doch eigentlich gute Filme!


      darüber lässt sich wirklich streiten. ;)
    • RE: Die schlechtesten Filme aller Zeiten

      Also ich LIEBE Showgirls.

      Ich hab den Film damals, als er immer abends im TV kam immer so teilweise beim zappen gesehn, und ich konnte NIE wegschalten. Sobald ich drüber gestolpert war, MUSSTE ich das Teil zu Ende ansehen.

      Ich hab mir dann endlich mal die DVD besorgt und die hat einen SUPER Audiokommentar.

      Das tolle an dem Film ist, dass er so wenig Logik hat und so viel irrationale Gefühle. Er versucht so viel zu sein, und wird ein bunter Mix aus Allem und Nichts.

      Er versucht emanzipiert zu sein und zeichnet dabei die schlimmsten weiblichen Stereotype, die man sich vorstellen kann.

      Das, zusammen mit Elizabeth Berkley, machen daraus einen wunderschönes, unterhaltsames Erlebnis. Besondern mit dem Audiokommentar :)
    • Showgirls ist doch kein schlechter Film :waffen :yik Und "Freddy got fingered" ist ein Klassiker!!!! (" Ich bin der Rückwärts-Mann"...herrlich!!!) :conf
      Aber der rest ist, bis auf 2 , 3 Ausnahmen , absolut gerechtfertigt.
      Warum allerdings Filme wie zB Norbit (für den sich sogar Actor wie Murphy oder Katt Williams schämen) so weit hinter Batman und Robin liegen ist mir ein Rätsel??
      Egal. Geschmackssache. :old
    • Okay...immer wenn Du denkst , es geht nicht langweiliger,fällt einem ein Streifen in die Hände, der fast alles toppt...und das auch noch MIT guter Besetzung. Naja, das wäre einer der wenigen Fehltritte von Herrn Al Pacino....

      S1m0ne

      Noch vor dem Showdown ausgemacht und mich über die verschwendete Zeit geärgert!!!!!
      Hands OFF! :bandit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MadsenManiac ()

    • Es gibt ja viele Schlechte Filme die viele von uns (zu Glück) nicht kennen weil sie so unglaublich schlecht sind. Von den großen Produktionen gehören die letzten beiden Matrix sicherlich dazu. Aber auch ganz bestimmt deutsche Filme wie Siegfried.
      Aktuell würde ich Hensel und Gretel ganz weit unten einordnen.
    • RE: Die schlechtesten Filme aller Zeiten

      Für mich ist Gigli einer der schlechtesten Filme aller Zeiten. Schlechte Story, schlechte Darsteller ... Durch und durch schlecht!
      Doch am meisten hasse ich, dass ich dich nicht hassen kann. Nicht mal ein wenig, nicht mal ein bißchen. Nicht einmal fast.
    • Oh man was eine geile Liste .. :D Da kann man ja gar nicht anders als zustimmen.. Ich kannte viele Filme noch nicht und hab mit meinen Kumpels am letzten Wochenende erstmal nen coolen Trash-Filme-Abend gemacht. Hatte mir dafür extra noch hier einen WLAN Stick besorgt, damit wir nicht bei mir im Arbeitszimmer neben dem Router auf den Plastikstühlen sitzen müssen.. :P Im Wohnzimmer beim Nachbarn hatten wir daher immernoch ne geile schnelle Verbindung (ich hab 50.000 - mein Nachbar strauchelt mit seinem Internet so langsam rum, man könnte meinen er hat ein Holzmodem!) und haben uns - haltet euch fest - Haie im Supermarkt angeschaut.. :D :D
      Wohl mit das schlimmste, was die Filmbranche je geliefert hat..

      Hier mal noch eben der Trailer für die, dies nicht kennen (ja es ist wirklich so schlecht, wies im Trailer wirkt :P )

      [youtube]toyGWPQV62w[/youtube]



      Malick: Link zum 2. mal gelöscht
      "Mr Miagi machen Tee."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FeMan ()