Serenity (14 Zitate)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Serenity (14 Zitate)

      Wash: "Ich hoffe mal sehr, dass sie das irgendwie vom Maschinenraum aus in den Griff kriegen kann, ansonsten könte das eine ziemlich interessante Landung werden." - Mal: "Definiere interessant." - Wash: "Oh Gott, oh Gott, wir werden alle sterben?!"

      Mal: "Hier spricht der Captain. Wir haben ein kleines Problem mit unserer Eintrittssequenz. Eventuell könnten wir einige leichte Turbulenzen kriegen und explodieren."

      Mal: "Bring uns einfach runter!" - Wash: "DAS ist etwas, was definitiv passieren wird!"

      Mal: "Doktor, ich werde auf Ihre Schwester aufpassen. Sollte ihr was zustoßen, ganz egal was, kann ich Ihnen versichern, dass es mich sehr hart treffen wir. Ganz ehrlich, vielleicht weine ich sogar."

      Jayne: "Ich kapier das nicht, wie kann man nur so verkorkst sein. Das man sich das eigene Gesicht zerschnippelt, vergewaltigt und mordet. Ist doch wahr, in einem fairen Kampf würde ich einen Mann töten. Oder wenn ich glaube, dass er vorhat fair zu kämpfen. Oder wenn er mir auf den Sack geht, oder wenn es um eine Frau geht. Oder wenn ich dafür bezahlt werde. Hauptsächlich, wenn ich dafür bezahlt werde."

      Mal: "Du hast doch gesagt, dass sämtliche Verbindungen noch eine Woche halten würden!" - Kaylee: "Das war vor 6 Monaten, Captain!"

      Wash: "Fang damit an wie Jane von dem 45-Kilo Mädchen umgehauen wurde weil...die Geschichte wird irgendwie nie langweilig!"

      Mal: "Vergiß nicht: Wenn mir irgendwas passieren sollte oder ihr binnen einer Stunde nichts von mir hört, nehmt ihr das Schiff, kommt und rettet mich!"

      Jayne: "Ich will nicht gefressen werden. Erschieß mich, wenn sie mich erwischen...aber erschieß mich nicht vorher."

      River: "Ich hab einen Käfer verschluckt."

      Mal: "Fünf sind zuviel für das Maultier. Hätte ich das Mädchen abwerfen sollen? Oder dich? Oder Jayne?...naja Jayne..."

      Wash: "Darf ich einen Vorschlag machen, der keine Gewalt beinhaltet, oder kommt das nicht so gut an?"

      Operator: "Sie können mich nicht wütend machen!" - Inara: "Oh bitte! Lassen Sie ihm etwas Zeit!"

      Jayne: "Oh mann, es wäre total super, wenn wir jetzt ein paar Granaten hätten, findest du nicht?!"
      Wohin kämen wir denn, wenn jeder fragen würde wohin wir kämen, aber niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Acid_Burn ()