Platoon (29 Zitate)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Platoon (29 Zitate)

      ".. aber die meisten haben überhaupt nichts, sie sind arm, sie sind diejenigen von denen keiner was wissen will. Trotzdem kämpfen sie für unsere Gesellschaft, kämpfen für unsere Freiheit"

      "Ausreden sind wie Arschlöcher, Taylor.
      Jeder besitzt sowas."

      "Bringt alle Knallerbsen, Bananen und so mit...last keine Tomate für Charlie zurück!"

      "Das einzige was Barnes töten kann ist Barnes!!!"

      "Das erste Opfer eines Krieges ist die Unschuld!"

      "Das ist ein guter Vietcong! - Gut, weil tot!"

      "Dein Schicksal weht im Wind, Kumpel!"

      "Der Krieg ist jetzt für mich vorbei, aber er wird immer bestimmend sein, sowie auch Elias immer bestimmend sein wird, der mit Barnes, wie Rah sich ausdrückte, um meine Seele kämpfte. In manchen Augenblicken fühle ich mich wie das Kind, das diesen beiden Männern geboren, aber, mag es sein wie es will, diejenigen von uns, die davon gekommen sind, haben die Verpflichtung etwas Neues zu beginnen, einen Wert zu finden, für dieses Leben."

      "Die Hölle ist Abwesenheit von Vernunft."

      "Die Sterne kennen kein richtig und falsch sie sind einfach da!"

      "Durch ihn, unseren Captain Ahab würden wir, wenn die düstere Blase unseres Hasses zerplatzte, die Dinge wieder zurechtgerückt haben. In diesem Augenblick liebten wir ihn."

      "Elias wandelt auf dem Meer...er will genau wie manche Politiker in Washington diesen Krieg führen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen!"

      "Habt ihr gesehn, wie der verdammte Kopf aufgeplatzt ist? So'n Gehirn hab ich noch nie gesehn"

      "Hast Du ein gutes Gefühl, Kumpel?" - "Ja hab ich!" - "Na, wenn Du ein gutes Gefühl hast, klappts meist!"

      "Hey Hauptmeister! Hast Du was zu rauchen?" - "Nein Mann, hab ich nicht!" - "Ach, Sin Loy Kumpel!"

      "Ich hab das schon mal erlebt, Da Nang 66, da sind wir mächtig abserviert worden."

      "Im Dorf, dass möglicherweise schon seit 1000 Jahren stand, wusste niemand, dass wir an diesen Tag kommen sollten. Hätten sie´s gewusst, sie wären davon gelaufen."

      "Irgendwann muss jeder mal sterben!" thx Captain Howdie

      "Jemand hat einmal gesagt, die Hölle sei die Abwesenheit jeglicher Vernunft..."

      "Kleines Spielchen ?" - "Nein, ich lass mich von euch Jungs doch nicht die Hose runterziehn" - "Warum nicht Lutenent, wollen sie uns nicht anrühren, weil wir unrein sind ? Jüdisch ?"

      "Leg deinen Mund da ran!"

      "Politik Mann! Alles nur Politik!"

      "Reaktionärer Farmerkitsch ist das, mehr nicht!" Immer jammern diese weißen das man ihnen ihre Steckdosen weggenommen hat, und das ihnen dazu der Schotter fehlt für Bier...ich will unsere Jungs hören!" Weg mit diesem weißen Farmermist!"

      "Sie nennen sich selbst Dreckfresser. Dreckfresser können das ertagen..."

      "Sorg dafür, dass dein Schwanz schön hart und dein Pulver trocken bleibt...dann blüht dein Weizen!"

      "Von nun an krümmt sich der Wurm andersrum für dich, mein Junge!"

      "Wenn ihr schon bah macht dann gefölligst richtig..... Baaaaaah Baaaaaaaaah"

      "Wenn mans weiß dann weiß mans!"

      "Wir werden diesen Krieg verlieren!"
      Ihr seid doch alle neidisch, weil nur ich die Stimmen höre.


      "und übrigens, Niveau ist keine Creme"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von claudeman ()

    • Ähm ich seh das jetzt erst, du hast Da Nang 66 geschrieben aber gemeint ist La Drang 66, dass war die erste aktive Kriegshandlung bzw. größere Gefecht in Vietnam ^^