30 Days of Night ab April im Handel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 30 Days of Night ab April im Handel

      endlich hat Concorde Home Entertainment bekannt gegeben das David Slade´s neustes Filmwerk 30 Days of Night ab dem 2. April 2008 überall im Handel erhältich ist, und nur hier kommen jetzt alle Daten dazu:

      30 Days of Night
      Horror | USA 2007
      | FILMINFO

      Originaltitel:
      30 Days of Night (USA 2007)
      EAN-Nummer:
      4010324026378
      Genre:
      Horror
      Studio:
      Concorde
      Vertrieb:
      Concorde Home Entertainment
      Veröffentlichung:
      02.04.2008 [Kauf-DVD]
      FSK:
      ab 18 Jahren
      Ländercode:
      2
      Länge:
      108 Minuten



      | CAST & CREW

      Regie:
      David Slade
      Drehbuch:
      Ben Templesmith, Steve Niles, Stuart Beattie
      Musik:
      Brian Reitzell
      Kamera:
      Jo Willems
      Produzent:
      Joe Drake, Robert G. Tapert, Sam Raimi
      Schauspieler:
      Aaron Cortesi, Abbey-May Wakefield, Allan Smith, Andrew Stehlin, Ben Foster, Ben Fransham, Camille Keenan, Chic Littlewood, Craig Hall, Danny Huston, Elizabeth McRae, Jacob Tomuri, Jared Turner, Jarrod Martin, Joel Tobeck, John Rawls, Josh Hartnett, Kate Elliott, Kate O'Rourke, Manu Bennett, Mark Boone Junior, Mark Rendall, Matt Gillanders, Megan Franich, Melissa Billington, Melissa George, Min Windle, Pua Magasiva, Rachel Maitland-Smith, Sam La Hood, Tim McLachlan
      | INHALT
      Barrow, Alaska: Jedes Jahr im Winter bleibt es in der abgeschiedenen Kleinstadt für einen Monat lang Nacht. Kein Tageslicht, keine Sonne, nur Dunkelheit… 30 Tage lang. Es ist eine harte Zeit, in der die meisten Einwohner ihre Heimat Richtung Süden verlassen. Doch dieses Jahr wird es noch schlimmer: Kaum sind die letzten Sonnenstrahlen am Horizont verschwunden, kommt eine Gruppe geheimnisvoller Fremder auf der Suche nach Nahrung in die Stadt. Und diese Nahrung sind die Einwohner, die in Barrow zurückgebliebenen sind, über die die Neuankömmlinge regelrecht herfallen. Sheriff Eben (Josh Hartnett) und seine Frau Stella (Melissa George) stellen sich den angriffslustigen Vampiren in den Weg, um die Einwohner von Barrow zu retten. Doch die Nacht ist noch lang und die Zahl der Überlebenden wird immer geringer…
      | BILD

      Format:
      Widescreen (2.35:1 - anamorph)
      System:
      PAL
      | TON / SPRACHEN

      Tonformat:
      Dolby Digital 5.1 in Deutsch
      Dolby Digital 5.1 in Englisch
      DTS Digital 5.1 in Deutsch
      Untertitel:
      Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
      | AUSSTATTUNG

      Medientyp:
      DVD-9
      Medienanzahl:
      2
      Verpackung:
      Doppel-Amaray
      DVD Art:
      Kauf-DVD
      | BONUS-MATERIAL

      Audiokommentar von Josh Hartnett (Darsteller Eben), Melissa George (Darstellerin Stella), Robert G. Tapert (Producer) (deutsche Untertitel wahlweise zuschaltbar)
      Achtteiliges Making Of: „Der Anfang“, „Vampire von heute“, „Die Entstehung Barrows“, „Schauspielarbeit“, „Der „30 Days“ Look“, „Blut, Fleisch und Eingeweide“, „Fünf Wochen Nachtarbeit“, „Vampir-Stunt-Show“
      Interviews
      Deutscher und US-Kinotrailer
      B-Roll
      Exklusives DVD-Booklet mit Original-Comic-Auszügen
      Informationen zu Cast & Crew, Fotogalerie
      Programmtipps

      30 Days of Night
      Horror | USA 2007
      | FILMINFO

      Originaltitel:
      30 Days of Night (USA 2007)
      EAN-Nummer:
      4010324037152
      Genre:
      Horror
      Studio:
      Concorde
      Vertrieb:
      Concorde Home Entertainment
      Veröffentlichung:
      02.04.2008 [Kauf-Blu-Ray]
      FSK:
      ab 18 Jahren
      Ländercode:
      2
      Länge:
      113 Minuten



      | CAST & CREW

      Regie:
      David Slade
      Drehbuch:
      Ben Templesmith, Steve Niles, Stuart Beattie
      Musik:
      Brian Reitzell
      Kamera:
      Jo Willems
      Produzent:
      Joe Drake, Robert G. Tapert, Sam Raimi
      Schauspieler:
      Aaron Cortesi, Abbey-May Wakefield, Allan Smith, Andrew Stehlin, Ben Foster, Ben Fransham, Camille Keenan, Chic Littlewood, Craig Hall, Danny Huston, Elizabeth McRae, Jacob Tomuri, Jared Turner, Jarrod Martin, Joel Tobeck, John Rawls, Josh Hartnett, Kate Elliott, Kate O'Rourke, Manu Bennett, Mark Boone Junior, Mark Rendall, Matt Gillanders, Megan Franich, Melissa Billington, Melissa George, Min Windle, Pua Magasiva, Rachel Maitland-Smith, Sam La Hood, Tim McLachlan
      | INHALT
      Barrow, Alaska: Jedes Jahr im Winter bleibt es in der abgeschiedenen Kleinstadt für einen Monat lang Nacht. Kein Tageslicht, keine Sonne, nur Dunkelheit… 30 Tage lang. Es ist eine harte Zeit, in der die meisten Einwohner ihre Heimat Richtung Süden verlassen. Doch dieses Jahr wird es noch schlimmer: Kaum sind die letzten Sonnenstrahlen am Horizont verschwunden, kommt eine Gruppe geheimnisvoller Fremder auf der Suche nach Nahrung in die Stadt. Und diese Nahrung sind die Einwohner, die in Barrow zurückgebliebenen sind, über die die Neuankömmlinge regelrecht herfallen. Sheriff Eben (Josh Hartnett) und seine Frau Stella (Melissa George) stellen sich den angriffslustigen Vampiren in den Weg, um die Einwohner von Barrow zu retten. Doch die Nacht ist noch lang und die Zahl der Überlebenden wird immer geringer…
      | BILD

      Format:
      Widescreen (2.35:1 - anamorph)
      System:
      HD 1080p
      | TON / SPRACHEN

      Tonformat:
      DTS HD 5.1 in Deutsch
      DTS HD 5.1 in Englisch
      Untertitel:
      Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
      | AUSSTATTUNG

      Medientyp:
      BD 50
      Medienanzahl:
      1
      Verpackung:
      Blu-Ray Amaray
      Blu-Ray Art:
      Kauf-Blu-Ray
      | BONUS-MATERIAL

      Achtteiliges Making Of: „Der Anfang“, „Vampire von heute“, „Die Entstehung Barrows“, „Schauspielarbeit“, „Der „30 Days“ Look“, „Blut, Fleisch und Eingeweide“, „Fünf Wochen Nachtarbeit“, „Vampir-Stunt-Show“
      Interviews
      Audiokommentar von Josh Hartnett (Darsteller Eben), Melissa George (Darstellerin Stella), Robert G. Tapert (Producer) (deutsche Untertitel wahlweise zuschaltbar)
      Deutscher und US-Kinotrailer
      B-Roll
      Exklusives DVD-Booklet mit Original-Comic-Auszügen
      Informationen zu Cast & Crew, Fotogalerie
      Programmtipps

      viel Spaß mit dem Film an alle Fans. danke :beten
      :beten ;) :bumm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von filmfanno1 ()

    • Amazon hat das Digi mittlerweile auch gelistet:). Hätte irgendwie nicht gedacht, dass der Film so eine fette Ausstattung kriegt, sind ja mal richtig viele Features.

      Falls wer den Film nicht kennt, hier is der Trailer nochmal :).

      [youtube]<object width="425" height="373"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/c4-Qg3wlCrQ&color1=0x5d1719&color2=0xcd311b&border=1&hl=de"></param><param name="wmode" value="transparent"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/c4-Qg3wlCrQ&color1=0x5d1719&color2=0xcd311b&border=1&hl=de" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" width="425" height="373"></embed></object>[/youtube]
      ***Der Tod ist ein finales Ereignis und begrenzt die Lebensdauer***
      [IMG:http://img244.imageshack.us/img244/9374/kaspersky2ol1.gif]
    • hab am WE bei einem Freund schon mal die Leihdvd angesehen...
      der Film ist ja härter als ich gedacht hätte... ist ja eher selten, dass auch Kinder nicht unverschont bleiben :yik

      ich fand die ganze klaustrophobische Atmosphäre auch gut gelungen und den Storyansatz mal sowieso

      die graphic novel war ja ein Mehrteiler, vielleicht gibt's ja zum Film auch noch Sequels?
      "ich könnte wackelpudding sein!"
      - "nein. creme brulet könnte niemals wackelpudding sein, DU könntest niemals wackelpudding sein!"
      "ich muss wackelpudding sein!"
      - "du wirst niemals wackelpudding sein!"
    • Vor allem ist die Verfilmung wirklich mal nahe am Comic geblieben. Die ganze Atmosphäre und die Effekte sind schon sehr geil gemacht. Muss man sich mal vorstellen, so 30 Tage in völliger Dunkelheit und dann so viele Vampire. Urgs! Check mal die Vampirjagd ab.
      ***Der Tod ist ein finales Ereignis und begrenzt die Lebensdauer***
      [IMG:http://img244.imageshack.us/img244/9374/kaspersky2ol1.gif]