Der beste Soundtrack aller Zeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der beste Soundtrack aller Zeiten

      also mein persönlichster Soundtrack aller zeiten ist immer noch Der Herr der Ringe - Die Gefährten Soundtrack. das wars erst mal von mir. :respekt:
      :beten ;) :bumm
    • Hmm, das fällt wirklich schwer...

      EIne Auswahl meiner Lieblingssoundtracks wäre:

      Dazed & Confused
      Chicks aka The stöned age
      From Dusk till Dawn
      Kill Bill
      Eine Hochzeit zum Verlieben
      The Doors - Der Film
      Der Herr der Ringe
      Donnie Darko
      Love & a.45
      Easy Rider


      Könnte mich jetzt auch absolut nicht für einen entscheiden...
    • ich finde den soundtrack von "the devils rejects" total geil! auserdem hab ich noch den von "over the top" und "hero" und "house of flying daggers"...und noch den soundtrack von "a chinese ghost story" hahaha das wars.

      gruß genji
      ::::nan er dang zu qiang:::
    • mh Last Samurai, Braveheart, Gladiator, Fluch der Karibik.... schwer sich zu entscheiden, die beiden erstgenannten sind daraus aber die besten

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SIbbe ()

    • RE: Der beste Soundtrack aller Zeiten

      .... nicht zu vergessen der Soundtrack zu "Lost in Translation" by Kevin Shields/ My Bloody Valentine.
      lost-in-translation.com/home.html
    • Desperado, From Dusk till Dawn (die beiden alleine schon wegen Tito & Tarantula), und natürlich Howard Shore's Beitrag zum Herrn der Ringe...wobei StarWars auch nicht zu verachten ist :P
      "Wir haben nicht immer Kunden, aber wir haben stets geöffnet."
      - Der blutige Pfad Gottes -

      [IMG:http://s5.directupload.net/images/110121/iot3767i.gif]
    • Desperado, From Dusk Till Dawn, Kil Bill beide teile sind bei mir natürlich dabei. Aber Eiskalte Engel und der Godzilla Soundtracks sind auch nicht schlecht auch wenn der Film (Godzilla) nun nicht der beste ist .
    • Hmmm... quasi jeder Film bei dem entweder John Williams oder Hans Zimmer die Musik gemacht hat sollte hier vertreten sein :music:


      Mal abgesehen von den Soundtracks mit klassischen Untertönen kann ich noch OST von "The Crow" empfehlen. Ein echter Ohrwurm ist auch der von "Blues Brothers". Für Leute die es ein wenig heftiger mögen wäre der OST von "The Punisher" die richtige wahl.
    • kill bill zähl ich auch zu meinen lieblings soundtracks aber auch fluch der karibik , das kleine arschloch, shrek 1 und rocky^^
      there is no pride in walking home...
      > www.trendsocke.de <
    • Mein Lieblingsoundtrack ist immer noch der von Jurassic Park, also von John Williams. Einfach klasse...diese schweren und dann doch teilweise locker leichten Klänge...


      Hingegen von der Soundtrackgestaltung, also eher durch die Auswahl der Songs von verschiedenen Interpreten, finde ich den Shaun of the dead OST mit am besten. Durch einige Remixes hat man versucht alte Elemente aus den Original Dawn of the dead OST aus dem Jahre 1978 in die Songs mit einzubauen, das alleine hat mich schon begeistert. :asian
    • Meine momentanen Lieblinssoundtracks:
      Spun (göttliche Version von Number of the Beast)
      Suicide Circle
      Izo (Kazuki Tomokawa ist ein Gott!)
      Forbidden Zone
      und 28 days later ( das Lied von den Blue State, beim Abspann, wunderschön)
    • Original von Maldoror
      Meine momentanen Lieblinssoundtracks:
      Spun (göttliche Version von Number of the Beast)
      ...


      Ah, die Version von he Djali Zwan! Das ist sogar meiner Meinung nach die beste Version von Number of the beast (bin sowieso kein großer Maiden Fan) :)

      Momentan höre ich oft den Soundtrack von Strange Days. Speziell Fall in the light und das Stück von Juliette Lewis.
    • ich find den soundtrack von "28 weeks later" hammer geil, da gerät man immer in Euphorie^^ wenn ihr versteht was ich meine:D
      >>Too weird to live, too rare to die<<