Men in Black (18 Zitate)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Men in Black (18 Zitate)

      J: "Zuerst wollte ich den Typen an der Laterne erschießen, bis mir klar wurde, dass er ja nur trainiert. Ich meine, was würde ich sagen, wenn ich gerade auf der Bauch-Speck-weg-Bank liege und mir jemanden den Arsch wegschießt. Dann wollte ich mir den zähnefletschenden Monstertypen vornehmen und hab im letzten Moment das Taschentuch in seiner Hand entdeckt. Da wusste ich, der fletscht ja gar nicht die Zähne, nein, der niest. Dann sah ich die kleine Tiffany. Ich bitte Sie, ein kleines Mädchen, mitten im Ghetto, umringt von Monstern mit Büchern über Quantenphysik? Die Kleine ist höchstens 12, die Bücher übersteigen nun wirklich ihren Horizont. Wenn Sie mich fragen, hat sie es faustdick hinter den Ohren ..(Pause)... Oder sollte ich mich bei ihr entschuldigen?"

      K: "Nein Ma`am. Wir vom FBI haben keinerlei Humor von dem wir wüssten. Dürfen wir reinkommen?"

      K: "Ein Mensch ist clever, aber ein Haufen Menschen sind dumme hysterische Tiere, das wissen Sie. Vor 1500 Jahren hat jeder Mensch gewusst, dass die Erde eine Scheibe ist. Vor 500 Jahren hat jeder Mensch gewusst, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist und vor 5 min. haben Sie gewusst, dass die Menschen auf diesem Planeten unter sich sind. Stellen Sie sich nur mal vor, was sie noch alles wissen - morgen."

      J: "Wann krieg ich mein eigenes abgefahrenes Gedächtnis-Verwurschtel-Blitz-Ding?"

      J: "Oh Mann, unser amerikanischer Musterschüler da. Der Beste der Besten der Besten, SIR! Mit Auszeichnung! Der Typ ist total aus dem Häuschen und weiß eigentlich überhaupt nicht warum wir hier sind! Das find ich nun mal wirklich komisch. Tja, wie ich sehe ihr nicht so."

      K: "Du hast einen Reflexionskabernisator mit Mutationsaufsatz an einen amtlich nicht registrierten C-Flapoiden verkauft??"

      K: "Herzlichen Glückwunsch. Es ist ein...Tintenfisch"

      K: "Elvis ist nicht tot, er ist nur nach Hause gegangen."

      J: "Wissen Sie, was der Unterschied zwischen uns ist? Bei mir sieht das Outfit cool aus!"
      Wohin kämen wir denn, wenn jeder fragen würde wohin wir kämen, aber niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Acid_Burn ()

    • MEN IN BLACK (4 Zitate):

      K: "Sie suchen verzweifelt das Licht im Nebel? Ich kann ihnen da nicht helfen. Der einzige Trost ist: Ich verspreche Ihnen, dass sie sich morgen früh an nichts mehr erinnern werden."

      K:"Also, sie sieht ihren Mann an, setzt den Lümmel wieder auf ihren Schoß und sagt dann:'Schätzchen, der hier frißt mein Popcorn' kriegt einen Lachanfall Also ich muß los, vielen Dank für die Frühlingsrollen.
      J: "Hey, moment noch, wer sind Sie?"

      K: "Wissen Sie sie noch, was ich Ihnen vorher über Tequilla gesagt habe? Sie sind ein intelligenter junger Mann, aber Sie sollten die Finger von dem Zeug lassen. Wir sehen uns morgen in alter Frische. Um neun Uhr. Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!"

      J: "Wie oft haben Sie die Ärmste denn schon geblitzdingst?"
      K: "Ein paar Mal."
      J: "Und haben Sie keine Angst vor irgendwelchen Folgeschäden?"
      K: "Ein bißchen."
    • Men in Black (5 Zitate)

      K: "Den roten Knopf, Kleiner, fassen Sie niemals den roten Knopf an!"

      J:"Zunächst mal: Sie haben mich aufgegabelt, also wissen Sie genau, was ich draufhabe. Und da will ich nicht hören, dass mich jemand Kleiner, Kamerad oder Sportsfreund nennt, ist das klar?"

      K: "Ganz wie Sie wollen, Chef, aber zu dem was Sie drauf haben kann ich Ihnen gleich was sagen: Von nun an ist das nämlich absolut...für den Arsch."

      J:"Dr. ... wie auch immer, kommen Sie mal her."

      "Die Galaxie liegt im Band des Orion."