Welche Schauspieler/-innen könnt ihr nicht leiden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Schauspieler/-innen könnt ihr nicht leiden?

      Wie der Thread-Name schon sagt, geht es hier um die Schauspieler/-innen, die ihr absolut nicht ausstehen könnt. Sei es nun wegen ihrer schlechten Leistung oder einfach nur aus persönlicher Antipathie ;) :D

      Hugh Grant (Der Typ ist einfach nur schwul!)
      Steve Martin (Find den überhaupt nicht witzig)
      Leonardo Di Caprio (Der kann einfach nix, bis auf 1-2 Filme vielleicht!)
      Tom Cruise (paar Filme sind natürlich ganz gut, trotzdem ist und bleibt der Typ der Grinsekasper Hollywoods)
      Meryll Streep & Glen Close (sind manchmal ganz gut, ausstehen kann ich die beiden trotzdem nicht.)
      Jennifer Lopez (Die Alte kann weder singen, noch schauspielern.)
      Kirsten Dunst (Gääääääääääääääääähhhhhhhhhhhhhnnnnnn! :O )
      Jodie Foster (siehe Kirsten Dunst)
      Juliette Lewis (Hollywood's Ugliest Bitch :lach: )
      Cameron Diaz (Nervig!)
      Meg Ryan & Julia Roberts (Beide langweilen mich. Hab das Gefühl, die spielen immer die gleichen Rollen.)
      Sarah Michelle Gellar
      Reese Witherspoon
      Drew Barrymore
      Sandra Bullock
      aktueller Lieblingsrhyme: "Ich täusch' nur vor, dass ich HipHop bin, somit ist jedes HipHop-Flittchen in mein Handy drin."

      "Me, I always tell the truth. Even when I lie."
    • Ich glaube, dass das Schlimme an Jodie Foster ihre deutsche Synchronstimme ist!
      Die synchronisiert doch bestimmt sonst nur an der 0190er-Hotline, oder??

      Bei Kirsten Dunst schließe ich mich voll und ganz an!!! Furchbar öde die Tante!

      Hinzufügen möchte ich noch:

      - Halle Berry :autsch: (hat die einen guten Film gemacht? Außer X2 natürlich!!!)
      - Julia Jentsch (Hab Sophie Scholl noch nicht gesehen, aber in "Die fetten Jahre sind vorbei" hätte man sie doch am liebsten verprügelt so nervig war die!? :kotz: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TonyArmy ()

    • Auf meiner persönlichen Antipatie Liste befinden sich gar nicht so viele...

      - Julia Roberts (Was ist an Ihrem Lächeln denn bitte so schön?! Und sie spielt wirklich immer das gleiche)
      - Nicolas Cage (Für mich ein schlechter Schauspieler, bei dem ich nicht verstehe warum er in den Himmel gehoben wird)
      - Quentin Tarantino (Ein gutes Beispiel für rein persönliche Antipatie. Er macht gute Filme, aber als Person gehts wohl nicht arroganter...)
      - Ben Afflek (spielt immer die gleiche Person, gleich schlecht)
      - Jennifer Aniston (siehe Ben Afflek)

      ...das war es auch schon :)

      "Here I've been talking with the most intelligent people in the world, and I
      never even noticed!"


      - Lieutenant Columbo


    • tara reid - keinen guten film gemacht und dann son erfolg...
      (ok, scheiße sieht sie net aus) außerdem stehe ich auf natur ;)

      hm, anonsten fallen mir spontan keine ein...

      ahso:
      russel crowe: in seinen rollen brillant - als mensch anscheinend nen arroganter mistkerl ;)
    • Julia Roberts. weiss nicht ob das an den rollen liegt oder an ihr an sich aber ich renn sofort ausm kino wenn ich die seh.


      GTA, motherfucker!

    • Leonardo di Caprio - Ätzend :kotz:
      Julia Roberts - Ist anscheinend auch bei den anderen hier nicht gearde beliebt ;)
      Keanu Reeves - Hat der Mensch eigendlich mehr als 2 Gesichtsausdrücke ?(
      J-Lo - Schlimm genug die als Schauspielerin zu bezeichen, Aber musik von ihr ist ja auch mies ;)
      Halle Barry - einfach nur schlecht....

      auch wenns kein Schauspieler ist, Jerry Bruckheimer könnte ich ohne zögern in die liste eintragen ;)

      da fehlen bestimmt welche, aber mir fallen im moment keine mehr ein....
    • In die Julia Roberts-nicht-mögen-Reihe kann ich mich auch einreihen :)
      Außerdem finde ich Julia Stiles sehr nervig.....Reese Witherspoon auch.....Cameron Diaz mag ich auch nicht...Jennifer Anniston auch nicht......mit Brendan Fraser kann ich mich auch nicht anfreunden......ich habe ganz sicher viele vergessen.......
    • natürlich gibts n paar weltstars die total nerven, aber den höhepunkt an unfähigkeit und unendlichem nervfaktor stellen unangefochten alle wannabe-penner aus "abschlussklasse" dar!
      die spielen ja so grottig dass es knallt!!!
    • :D
      stimmt, eigentlich schon eine frechheit von mir die nur zu erwähnen ;)
    • die abschlussklasse als verführer der jugend oder was? :D

      ich hab das einmal gesehen, glaube ich.. vor 2 jahren, kann das sein? war wirklich schlimm. wahrscheinlich sehen sie sich aber als schauspieler.. von daher.


      GTA, motherfucker!

    • Original von Japan Otaku
      Leonardo di Caprio - Ätzend :kotz:
      Julia Roberts - Ist anscheinend auch bei den anderen hier nicht gearde beliebt ;)
      Keanu Reeves - Hat der Mensch eigendlich mehr als 2 Gesichtsausdrücke ?(
      J-Lo - Schlimm genug die als Schauspielerin zu bezeichen, Aber musik von ihr ist ja auch mies ;)
      Halle Barry - einfach nur schlecht....

      auch wenns kein Schauspieler ist, Jerry Bruckheimer könnte ich ohne zögern in die liste eintragen ;)

      da fehlen bestimmt welche, aber mir fallen im moment keine mehr ein....



      Julia Roberts find ich auch ätzend und DiCaprio ich hasse diCaprio.Scheiss MilchknilchBabyface-Aushilfsdarsteller.Bestes Beispiel Gangs of New York selbst Liam Neeson in seinem 5 min. Auftritt hat ihn an die Wand gespielt.

      Ganz übel ist auch Omar Epps oder Hellboy Darsteller Ron Perlman :kotz:
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :D
    • die abschlussklasse als verführer der jugend oder was?


      Viel schlimmer ist doch, dass die dafür noch bezahlt werden!!
      Das könnte ich auch! Ist bei der Qualität ein halber Tag Arbeit!!
      :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    • @Pain:

      Ich glaube Tarantinos Arroganz ist eher Selbstironie .... ;)

      Zu meinem Hass-Hollywoods:

      Tom Cruise - Kann nix (nur in Magnolia, Collateral ok), ich hass den
      Sean Penn + Tim Robbins - Als Schauspieler gut, doch als Personen immer so toll politisch .... :rolleyes:
      Michael Douglas - Ist mir auch unsympathisch
      Joel Sylver - Jerry Bruckheymer - John Woo ....
      Mel Gibson !!!!!!!!!!!!!
      Bruce Willis - Als Person auch dumm+
      Clint Eastwood - Sorry, aber .....

      ;)
    • wenn ichr von der abschlussklasse redet könnt ihr gleich die ganze bande aus den gerichtsshows mit dazuzählen ausserdem finde ich:

      julia roberts-pferdegesicht die einzige rolle die ich gut fand war erin brokowich
      tobey maguire-find ihn irgendwie zu gewöhlich und damit langweilig
      morgan freeman-wenn der irgendwo mitspielt muss ich immer einschlafen
      hulk hogan-der hat ja in ein paar grottenschlechten filmen mitgespielt die ich zum glück nicht alle gesehen habe
      franka potente-find die einfach nur schlecht und nicht schön anzuschauen
      josh hartnett-oh gott so eine dämliche grinsebacke :aua:

      so das waren bestimmt nicht alle aber erts mal ein paar
    • Dominic Purcell, das is der typ, der den "drake" in balde trinity gespielt hat!
    • Äh, wer oder was ist die Abschlussklasse?

      Ich habe eigentlich gar nicht soooo viele Abneigungen. Ich habe z. B. kein Pb mit Julia Roberts. Aber ich kann weder Tom Cruise noch Mel Gibson ausstehen. Bei Halle Berry muss ich auch 3x überlegen, ob ich mir den Film angucke.
      I know where my towel is.