MTV = Musik??? TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von BJ Huffle
      das meiste is nur noch Werbung!!!! (Jamba etc.)


      Du meinst wohl Hirnwäsche sooft wie die das bringen :wand:
    • Also Spass macht es wirklich nicht mehr MTV oder andere Musiksender zu sehen...

      Früher hab ich das morgends immer laufen lassen wenn ich Kaffee getrunken habe

      oder

      wenn ich meinen Haushalt am erledigen war,aber jetzt kommen ja erst 30 Klingeltonwerbungen 1Musikclip und dann wieder 30 Klingeltonwerbungen


      Also schön ist das nicht mehr...


      Jetzt wird eine Musikcd in den Player gesteckt und so Musik gehört, ganz ohne Klingeltonwerbung :D
      :gott: :lol:
    • Musiksender wollen Klingelton-Spots streichen
      von MarkusP für WinFuture.de
      Wie der "Spiegel" in seiner neuesten Ausgabe berichtet, planen die Musiksender aus dem Hause Viacom (MTV und Viva) in Zukunft die von vielen Zuschauern verhasste Klingeltonwerbung aus dem Programm zu streichen.

      So soll bei MTV ab Oktober während der wichtigsten Sendezeit zwischen 16 und 24 Uhr keine Klingeltonwerbung mehr laufen. Beim Schwestersender Viva sollen der "Crazy Frog" und seine Freunde spätestens im kommenden März aus dem Programm verbannt werden.

      Als Grund für den Sinneswandel wird angegeben, dass die störende Werbung nicht in das neue Konzept der Sendergruppen-Chefin Catherine Mühlemann passt, da die Werbung nicht nur Zuschauer vergrault, sondern auch finanzkräftige klassische Werbekunden.

      Von den Plänen entsetzt zeigt sich hingegen die Musikindustrie, da für sie die Klingeltöne mittlerweile zur wichtigsten Einnahmequelle gehören.


      [URL=http://www.winfuture.de/news,21943.html]Quelle[/URL]
    • Das sind ja fast schon gute Nachrichten. Aber die Catherine Mühlemann hat sich nicht überlegt auch wieder Musik zu spielen, oder? ;)

      Von den Plänen entsetzt zeigt sich hingegen die Musikindustrie, da für sie die Klingeltöne mittlerweile zur wichtigsten Einnahmequelle gehören.

      :lol:

      Der Zusammenhang zwischen Musikindustrie und Klingeltönen offenbart sich mir immernoch nicht :rolleyes:

      "Here I've been talking with the most intelligent people in the world, and I
      never even noticed!"


      - Lieutenant Columbo


    • Find es auch nicht so gut,dass nur noch minderwerige Sendungen wie Real Live San Diego,Boiling Points,Dissmissed(wird das so geschrieben?),I bet you will etc... Bis auf Pimp my Ride und Punk'd ist der sogenannte Musikkanal sehr verkommen.Und was die Musik anbetrifft,...mhh...,naja vielleicht sollten sie aus dem M ein F machen für Fun.
      Haaaaaaaaaaaallooooooooooooooo Mr. Bush!
    • Laut.de

      Hier noch ein Bericht von Laut.de, welcher das ganze etwas "anzweifelt".
      Dass sich MTVIVA mit dieser Aktion vornehmlich selbst ins Fleisch schneiden würde, spricht allerdings gegen die Glaubwürdigkeit der Meldung. Schließlich verdienen sowohl Plattenfirmen als auch die Sender beträchtliche Summen mit Klingeltönen. Aktuellen Zahlen zufolge stammen über 40 Prozent der Werbeeinnahmen aus der Handyreklame. Warum also sollte Viacom dem Musik-TV erst das Profit-Korsett umschnallen und anschließend Krach mit der Musikindustrie riskieren?
    • Es wäre ja wirklich schön nicht andauernd Crazy Frog und seine ganzen merkwürdigen Genossen über den Bildschirm laufen zu sehen. MTV ist mit der Zeit aus dem Bereich "Musiksender" ziemlich abgedriftet.....es läuft zwar immer noch Musik...aber um so mehr Schwachsinn. Die Werbungen nerven wirklich und teilweise laufen noch die selben Spots auf allen Musiksendern gleichzeitig (wenn auf MTV Werbung läuft schalt ich um auf einen anderen
      Musiksender um zu sehen was da läuf und wieder beschissene Werbung von singenden Fröschen und tanzenden Teddys) ****Crisis**** :wand:
      Ich kann mir auch nicht vorstellen wie Kinder und Jugendliche so dumm sein können und sich dort ständig Klingeltöne bestellen können...erstmal sind die Töne doch eh scheiße außerdem ist der ganze Mist sehr kostenspielig.
      Naja reiche Eltern wird es nicht stören wenn ihre 12 jährigen Kinder Frösche auf ihr Handy bestellen aber mir wäre der ganze Kram zu blöd und viel zu teuer.

      Ich flehe dich an MTV und VIVA streicht die Handy-Werbung :zunge:
      Where I´m from having a dream doesn´t make you smart!!!

      Knowing it won´t come true....that does!!!


      [IMG:http://www.ezl.com/~dkduncan/kbv2bn03.jpg]
    • Immerhin kommt jetzt wieder "I Bet You Will" - Das ist wenigstens eklig xD

      Nein ihr habt vollkommen recht. MTV ist fürchterlich.
      Ich glaube irgendwann abends kommt manchmal (?) eine Stunde Rockzone. Da laufen Rocksongs.
      Sonst nichts.

      Eigentlich ist Musikfernsehen im TV auch nicht mehr nötig (nachdem sie sich selbst so sehr ins Abseits geschossen haben). Es gibt so viele Musiksender im Internet... wwitv oder so heißt eine Seite wo man zig Sender auf einmal schauen kann^^
    • Ich finde Joko und klaas noch ganz witzig, aber alles andere ist für die Tonne. Mit Musiksender hat DAS nichts mehr zu tun, nicht im geringsten. Meine kleine Schwester meinte neulich, dass das einzig gute an MTV in den letzten zwei Jahren das "All Eyes on..." war und das ging immer so.... fünf Sekunden...
    • so wenig werbung wie auf sky...? oder den werbefreien GEZ-sendern...?
      *ironie off*

      MTV wird niemand vermissen. ich vermute teilweise liegt es auch an videosportalen wie youtube, dass diese sender nach und nach verschwinden.