MTV = Musik??? TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MTV = Musik??? TV

      Ist euch schonmal aufgefalen das auf MTV fast keine Musik mehr kommt :autsch:


      Ich habe das gefühl die zeigen in letzter Zeit fast nur noch Serien und Shows, ich schalte doch normalerweise MTV ein weil ich Musik hören oder nich? Mal abgesehen davon das ich eigentlcih sowieso kaum MTV, VIVA oder sonstiges gucke, aber trotzdem :LOL:
    • also, wenn ich tv gucke dann arte, nachrichten oder musik sender, aber die musik sender kann man mittlerweile echt kippen... nur scheisse. einfach nur schrott..... ich guck im monat vielleicht eine stunde fernsehen, und das meistens besoffen.


      GTA, motherfucker!

    • Ich sehe zwar sehr selten TV, aber das mit MTV ist mir auch schon aufgefallen. Meistens läuft da dieses Dismissed wenn ich rumzappe.
      Ich habe vor einiger Zeit allerdings auch gedacht das auf Viva nur noch Anime läuft. Vielleicht liegt es daran das man gewisse Fernsehgewohnheiten/Termine hat und diese sich halt gerade mit dem Nicht-Musik Sendeplan von MTV decken...

      mfg
      pain

      "Here I've been talking with the most intelligent people in the world, and I
      never even noticed!"


      - Lieutenant Columbo


    • sollte ein "musik sender" aber nicht primär "musik senden"?

      nachts kann man da durchaus mal reingucken, aber tagsüber.. wie gesagt.


      GTA, motherfucker!

    • Bei den aktuellen Musiktrends sollte man vor 23 Uhr sowieso keine Musiksender mehr einschalten. Ich trauere immer noch VIVA II hinterher, wo man fast zu 3/4 des Tages gute Musik (Alternative,Punk(-Rock), etc...) hören konnte.
      Aber ansonsten stimmt es, Musik wird immer rarer. Die ganzen Synchronisierten/untertitelten AmiSerien like Dismissed, I Bet you will oder die Osbournes haben inzwischen nicht wirklich mehr viel mit Musik zu tun.

      Naja und wie ich gehört habe, hat MTV inzwischen VIVA aufgekauft und es soll wieder ein Musiksender wegfallen. Ich hoffe es ist MTV 2 POP. ;))))

      Naja, anstelle eines großen Medienkonzerns würde ich dann einen eigenen Musiksender gründen, dessen Konzept sich komplett von den MTV/VIVA Mist unterscheidet. ---> 95% Musik (am besten abseits des "Dragostea Din Tea" Schrotts) Wobei ich wohl wieder bei Viva II angelangt bin. :(
    • V
      I
      V
      A

      Z
      W
      E
      I



      mit der auslöschung von viva zwei hat wohl der endgültige zerfall des tv angefangen.. der sender war einfach nur gut.


      GTA, motherfucker!

    • Ne, es ist schon so gut wie entschieden. Viacom wird den Sender VIVA Plus umbauen und zu einem Unterhaltungsender ausbauen. So versuchen die derzeit die Rechte an Spongebob Schwammkopf von Super RTL wieder zurück zu kaufen, denn Nickelodeon gehört auch zu Viacom. Die Serie soll dann ab Herbst 2005 auf VIVa Plus laufen. Es wird aber auch spekuliert, dass Viacom eine Rückkehr des kompletten Nickelodeon Senders durchführen wird und das entweder über Digitales Fernsehen oder auf dem Sendeplatz von Viva Plus.

      Für sowas lohnt es sich immer mal wieder die Seite dwdl.de aufzurufen.
    • Oh...über Nickelodeon würde ich mich sehr freuen........vielleicht würde dann auch wieder Ren and Stimpy im TV laufen :)
      Ich lieeeeeeeeebe die Serie einfach!!!
      Habe zwar noch viele Folgen auf VHS aber nicht alle........
      Und Rocko würde ich auch gerne wieder sehen :)
    • Original von Egger

      PS: Ren & Stimpy is ne goile Sendung .... :]



      Jaaaaaaaaa!!!!!!
      Egal wie oft ich meine VHS durchorgel: Ich lache immer Tränen!!! Die Sendung ist so herlich!!!!!
      Ren ist echt der Renner :)
    • Hoffe mal in Zukunft kommen mehr Sendungen im Stil von `Fast Forward´ (wobei dann bitte ohne pseudo-intellektuelle nervige "Ich bin so cool" Charlotte Roche Göre ) ...

      ;)

      Aber Gott sei Dank gibt es noch ein paar coole Viedos,
      wie "Hello Joe", "Will she real be loved", "Troy" etc ...
    • Nunja, die Sendungen mit Charlotte Roche sind eigentlich noch erträglich, gehören sogar zu den besseren. Ansonsten würde ich eigentlich die komplette VIVA Moderation rausschmeissen und einen kleinen Teil der MTV Leute, wie Anastasia. Nora Tschirna ist ganz süss... :autsch:

      Aber hier ist er, der Artikel auf dem ich eigentlich nur gewartet habe:

      VIVA für Mädchen, MTV für Jungs

      Im Juni machte die Nachricht die Runde: die MTV-Mutterfirma Viacom schluckt VIVA. Ein knappes halbes Jahr später steht dann auch mal der gemeinsame Sendeplan. Und bestätigt die schlimmsten Befürchtungen.

      Berlin/Köln (vbu) - Über die neue inhaltliche Gestaltung der deutschen Musiksender kann vor allem eins gesagt werden: Sie ist werbekundenkompatibel. "Die Programmierung und die Musikfarbe der Sender werden komplementär ausgerichtet und jede Marke wird ein klareres, individuelleres Senderprofil erhalten", marketingschwafelt die Pressemitteilung der Sender. Übersetzt heißt das so viel wie: Jede interessante Gruppe, die die Werbenden ansprechen möchten, wird mit einem der Programme bedient. Für den anspruchsvollen Musikfernseh-Schauer bedeutet das wohl leider: Griff in die Kloschüssel.
      Im Einzelnen soll das Programm ab dem nächsten Jahr wie folgt aussehen: MTV setzt mit Krawall-Shows à la Jackass oder Viva la Bam auf eine "eher männliche Zielgruppe von 10- bis 34-Jährigen". Der Sender nennt das "innovativ und progressiv" und braucht dafür "Mut und Coolness". Musik soll nur noch am Rande auftauchen (hat sich da mal jemand überlegt, wofür die Abkürzung MTV eigentlich steht?). VIVA geht "zurück zu seinen erfolgreichen Wurzeln" als "nationaler Jugendsender mit chartorientierter Musik." Im Blickfeld vor allem: Mädchen von 10 bis 29.

      VIVA Plus mutiert weiter zum 9Live für Jugendliche: "Hot Music, Games und Fun", nennt MTVIVA das. Der aufregendste Bestandteil des neuen Programms sind "SMS-Angebote". Was sich dahinter wohl Spannendes verbirgt? Bei MTV 2 Pop werden die Programmmacher etwas deutlicher: dort sorgt "Musik rund um die Uhr" für "Entspannung und Unterhaltung". Weichspül-Gedudel, das die Familie vor dem Fernseher zusammen bringt ... oder so.

      Es wird also zwei Jungs- (MTV, VIVA+), einen Mädchen- (VIVA) und einen Familiensender (MTV 2 Pop) geben. Fragt sich nur, wie lange die "Musiksender" überhaupt noch Musik ausstrahlen. Aber so lange sich die Werbekunden freuen, ist wohl alles erlaubt. Was mit den bestehenden Musik-Sendungen wie etwa dem letzten Qualitäts-Feigenblatt "Fast Forward" geschieht, bleibt im Ungewissen. VIVA wollte auf Nachfrage von LAUT keine Bestandsgarantie geben. Man könne dazu noch nichts sagen, die Teams arbeiteten "mit Hochdruck" daran. Rückendeckung für Charlotte klingt anders.


      Quelle: Laut.de
    • Original von Zaphod
      ich guck im monat vielleicht eine stunde fernsehen, und das meistens besoffen.


      Kann ich irgendwie nachvollziehen. Im nüchternen Zustand kann man sich den ganzen Scheiss im TV gar nicht mehr antun! Traurig, aber wahr.

      Original von Argante
      Oh...über Nickelodeon würde ich mich sehr freuen........vielleicht würde dann auch wieder Ren and Stimpy im TV laufen :)
      Ich lieeeeeeeeebe die Serie einfach!!!
      Habe zwar noch viele Folgen auf VHS aber nicht alle........
      Und Rocko würde ich auch gerne wieder sehen :)


      Ich fand immer "Roccos modernes Leben" total geil! :LOL:
      Kennt die Serie sonst noch jemand???

      Finde, die ganzen Musiksender kann man alle zusammen in die Tonne schmeißen! Zum Großteil Musik, die die Welt nicht braucht!
      aktueller Lieblingsrhyme: "Ich täusch' nur vor, dass ich HipHop bin, somit ist jedes HipHop-Flittchen in mein Handy drin."

      "Me, I always tell the truth. Even when I lie."
    • jetzt wird Fast Forward mit Charlotte Roche abgesetzt, und Mixery Raw Deluxe genauso.

      Viva gräbt sich doch das eigene Grab.


      GTA, motherfucker!

    • Seit sie zu MTV gehören ist das doch eh alles nur noch Einheitsscheiß.

      Habe heute das Video von der neuen Version von "Do they know it's Christmas" gesehen und kann stolz sagen, dass ich nicht mal die Hälfte der Mitwirkenden kenne. Das war vor 20 Jahren noch anders!
      I know where my towel is.
    • [...] Die Musik TV-Landschaft hierzulande geht hingegen nicht auf Konsumentenwünsche ein, sondern orientiert sich offenbar einzig und allein am Profit. Erst übertrug der Aufkauf von Viva durch den Viacom-Konzern die schlimmsten Befürchtungen von Musikliebhabern und Viva-Mitarbeitern in die Realität. MTV steht in Deutschland mittlerweile ohne Konkurrenz da und ordnet den Markt weiter nach eigene Vorstellungen um. Jetzt gerät auch Viva Plus, der ursprünglich als Clip-Only-Abspielstation gedachte Ableger des Kölner Musiksenders, ins Visier der Rationalisierer.

      MTV-Chefin Catherine Mühlemann hat erneut zum Rotstift gegriffen und ganze 15 der ehemals 23 Sendungen gestrichen. Ein schwacher Trost, dass diesmal wenigstens keine Arbeitsplätze wegfallen, denn der Streichung fallen auch alle Shows zum Opfer, die Musik abseits des Mainstreams spielten. Dazu zählt die alt eingesessene Konzertsendung "Overdrive" ebenso wie die Elektroschiene "2Step" und das Format "Twelve", in dem Musikvideos zu einem bestimmten Thema gezeigt wurden. Für SMS-Chat-Sendungen wie "SMS Sunday" bleibt im neuen Programmschema ebenfalls kein Platz mehr. Kein Grund zum Tränen vergießen, schließlich gibt es mit der Call In-Quizshow "Viva Plus Quiz" adäquat minderintelligenten Ersatz. Die Verneunliveisierung des Musik-TV schreitet weiter voran.

      Quelle



      Ja, das hab ich mir gedacht. MTV als Monopol und aus den Ruinen von Viva Plus wird "9 Live 2".

      Ich glaube wenn man jetzt einen Musiksender eröffnen würde, der wirklich qualitative Musik aus allen Sparten spielen würde und ausserdem auf nervige Klingeltonwerbung verzichten würde, wäre ein Bombenerfolg.

      Edit: Ich seh gerade sowas hab ich anscheinend schoneinmal geschrieben. Sieht wohl so aus, als hätte man einige gute Ideen 2-mal im Leben :D :D
    • Also ich kann auf die Musiksender gut verzichten.
      Finde es zwar im allgemeinen nicht schlecht das es die gibt, aber wie gesagt nichts für mich ;)
      Ausser ab und zu mal Jackass :D